Gäste

Heute 31

Gestern 10

Woche 130

Monat 378

Insgesamt 44344

Zahnerhaltung

So: oder so:

Nichts ist so gut wie der eigene gesunde natürliche Zahn. Leider erkranken Zähne durch Bakterien aber an Karies. Je nach Voranschreiten der Zahnhartsubstanzzerstörung ist ein unterschiedliches Vorgehen notwendig um Ihre Zähne zu erhalten.

Eine gute Mundhygiene ist der beste Schutz vor diesen Erkrankungen. Sollte der Zahn jedoch Defekte aufweisen, so ist ein überlegtes Auswählen von Therapiemitteln im Sinne des Zahnhartsubstanzschutzes vorzunehmen. Je nach Defektgröße ist hier die Versorgung mit Füllungen, Inlays, Overlays, Teilkronen oder Kronen indiziert, gegebenenfalls auch in Kombination mit Wurzelkanalbehandlungen.

Termine & Kontakt

Mo.- Di.
08.00 - 13.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr

Mi.
08.00 - 13.00 Uhr

Do.
15.00 - 20.00 Uhr

Fr.
08.00 - 14.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 


 

Telefon:
0 5624 - 92 51 92

Fax:
0 56 24 - 92 51 93

E-Mail:
info@dr-pfeiffer-mertz.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button