Gäste

Heute 3

Gestern 6

Woche 52

Monat 341

Insgesamt 46946

Prophylaxe

Prophylaxe = Vorbeugen von Krankheiten!tn A7

„Ein sauberer Zahn erkrankt nicht“  (Kantorowicz)

Gesunde, schöne Zähne und ein gesundes Zahnfleisch ein Leben lang. Mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen. Je früher mann beginnt, desto eher können Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden. Gerade in der Zahnmedizin ist es möglich, Erkrankungen zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen, bevor gravierende Probleme entstehen.

Studien belegen, daß regelmäßige Prophylaxe die Zähne gesund und schön erhalten.

Regelmäßige Zahnreinigung in der Praxis durch speziell geschulte Assistentinnen ist eine unverzichtbare Ergänzung zur häuslichen Mundhygiene.

Wir bieten ein großes professionelles Spektrum der Prophylaxe an, wie z.B.:

Am Anfang und am Ende jedes Behandlungskonzeptes steht die Prophylaxe: individuelle Pflegemaßnahmen durch unsere Prophylaxeassistentin und ZMF.


Ohne sie ist jede weitere Maßnahme wenig sinnvoll. Präzise Abformungen für hochwertigen Zahnersatz sind undenkbar, wenn das Zahnfleisch durch Beläge weich und geschwollen ist. Farbnahmen von Zähnen, die durch Nikotin, Kaffee, Rotwein oder einfach durch den Zahn der Zeit Verfärbungen aufweisen, sind ebenfalls unmöglich.
Langzeiterfolge gibt es ohne Prophylaxe nicht.

Prophylaxe, das heißt:
1. Erhebung des Mundhygienestatus mit den individuellen Risikofaktoren

  • Wie hoch ist das Karies- und Parodontitisrisiko?

(Anfärben der Beläge und Aufnahme von Mundhygiene-Indices und die Messung der Tiefe von Zahnfleischtaschen geben Aufschluss)

  • Welche Rolle spielen dabei die Zahnpflegegewohnheiten?
  • Welche Rolle spielen ungünstige Ernährungsgewohnheiten?
  • Liegen chronische Erkrankungen vor oder müssen regelmäßig Medikamente eingenommen werden, die sich evtl. nachteilig auf die Mundgesundheit auswirken?
  • Weisen die Zahnreihen Nischen, überstehende Füllungsränder und andere Tummelplätze für Bakterien auf, die bei der heimischen Pflege nicht sauber zu halten sind?

2. Professionelle Zahnreinigung
Regelmäßige Zahnpflege mit Konzept und dem richtigen Equipment ist die wichtigste persönliche Säule der Prophylaxe. Die zweite ist die professionelle Zahnreinigung (PZR), das heißt Zahnpflege von Profihand, die mit verschiedenen Maßnahmen die optimalen Voraussetzungen für den Erfolg des häuslichen Zahnpflegeprogramms schafft.
Dazu gehört die Entfernung aller erreichbaren hartnäckigen Verfärbungen und Beläge, z.B. durch Zigaretten, Kaffee, Tee und Rotwein sowie Zahnstein mittels Ultraschall, piezon-elektrischer Unterstützung und Pulverstrahlgerät (AIR FLOW). Auf völlig glatten Zahnoberflächen können sich Plaque und Verfärbungen nicht so leicht erneut festsetzen. Die Zähne sind noch besser vor Karies geschützt. Durch die konsequente Bakterienreduktion und die Entfernung des Biofilms in den Zahnfleischtaschen festigt sich allmählich das Zahnfleisch wieder und gewinnt seine gesunde zartrosa Farbe zurück: Prophylaxe dient also nicht nur der Vermeidung von Karies, sondern auch der Vermeidung und Behandlung von parodontalen Erkrankungen.


3. Recall (Nachsorge)
Prophylaxe ist die Voraussetzung für jedes langfristig erfolgreiche Behandlungskonzept und nur durch regelmäßige Check-ups erfolgreich.
Bei diesen Recall-Sitzungen geht es nicht nur um die professionelle Zahnreinigung, sondern vor allem auch um die ständige Anpassung des heimischen Pflegekonzepts.
Unter normalen Voraussetzungen sind halbjährliche Recall-Termine ausreichend und üblich. Bei schneller Zahnsteinbildung, Neigung zu Zahnfleischentzündungen oder nach Zahnfleischbehandlungen empfehlen sich vierteljährliche Abstände. Ausgehend von der individuellen Diagnostik entwickeln wir ein auf Ihren persönlichen Bedarf abgestimmtes Mundhygienekonzept. Wenn Sie sich diesem Programm unterziehen und unsere Ratschläge zur täglichen Mundpflege befolgen, dann sollte die dauerhafte Gesunderhaltung Ihrer Zähne gewährleistet sein.

Termine & Kontakt

Mo.- Di.
08.00 - 13.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr

Mi.
08.00 - 13.00 Uhr

Do.
15.00 - 20.00 Uhr

Fr.
08.00 - 14.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 


 

Telefon:
0 5624 - 92 51 92

Fax:
0 56 24 - 92 51 93

E-Mail:
info@dr-pfeiffer-mertz.de

 


 

Anfahrt

Aktuelles

Impressum

Datenschutz

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button